Logo

Veranstaltungskalender Kulturraum Oberes Örtzetal

BergenFaßberg MunsterSüdheideWietzendorf

Veranstaltung suchen Karte Liste Export Impressum Hilfe Veranstaltung kostenlos anmelden
Keine laufenden … Nur laufende … Alle Veranstaltungen Kurztext Bilder ausblenden
2 3 46 8 12 16 32

Bergen > Führungen • Laufende Veranstaltungen ausgeblendet


1 2 3 4 5 6

So, 29.04.2018 - 14:00 Uhr

Imbiss am Funkturm, Becklinger Str. 2, 29303 Bergen OT Wardböhmen • Wardböhmen • Wardböhmen

Das Becklinger Moor - eine Landschaft im Umbruch

Das Becklinger Moor - eine Landschaft im Umbruch

Naturkundlicher Spaziergang durch das Becklinger Moor

Erleben Sie bei einem naturkundlichen Spaziergang einen Teil des etwa 4500 Jahre alten Hochmoores. Sie erklimmen den 2013 errichteten Heinrich-Eggers-Aussichtsturm mit einer Höhe von 8,44 mtr. Von der Beobachtungsplattform des Turmes haben Sie einen weiten Blick in das Naturschutzgebiet "Großes Moor bei Becklingen".
Genießen Sie die Ruhe und Ungestörtheit der Moorlandschaft, die durch die Renaturierung seit 2006 mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna wieder entstanden ist.
Witterungsbedingte Kleidung und geeignetes Schuhwerk sind zu empfehlen. Gummistiefel sind nicht erforderlich.

Infos und Termine
Sonntag 29.04.2018 Beginn: 14 Uhr
Himmelfahrt 10.05.2018 Beginn: 14 Uhr
Pfingstsonntag 20.05.2018 Beginn: 14 Uhr
Sonntag 27.05.2018 Beginn: 14 Uhr
Tag der Deutschen Einheit 03.10.2018 Beginn: 14 Uhr

Dauer: ca. 2 Std.

Preis: Erwachsene 7,- € p.P / Kinder ab 7 Jahren 3,- € p.P.
Treffpunkt: Imbiss am Funkturm, Becklinger Str. 2, 29303 Bergen OT Wardböhmen direkt an der B3 (Wir bilden dort Fahrgemeinschaften Richtung Moor)

Kontakt & Anmeldung:
Simone Groothuis, Tel.05051-9808298, S.Groothuis@t-online.de
Kurzfristige Anmeldungen unter Handy 0176 32193820
Mo. – Fr. auch möglich über: Tourismus Bergen e.V., Deichend 3-7, 29303 Bergen Tel. 05051-479-64, Heike.Thumann@bergen-online.de
Gästeführerin: Simone Groothuis
(Veranstalter: Simone Groothuis – zertifizierte Natur-und Landschaftsführerin)
Simone Groothuis

Simone Groothuis


Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Sa, 05.05.2018 - 10:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

Auf Spurensuche mit der Sülterin Gaby.
Eine Radwanderung auf den Spuren der Salzgewinnung in und um Sülze.
Salzsieder, Torfstecher, Schmiede und Stellmacher, Salzschreiber und Salzfahrer und viele mehr prägten 500 Jahre das Leben im Heidedorf Sülze. Zwanzig Generationen haben in und um Sülze für die Salzgewinnung gearbeitet. Obwohl die Saline vor rund 150 Jahren aufgegeben wurde, sind auch heute noch die Spuren dieser Epoche zu finden; allerdings nicht auf den ersten Blick!

Entdecken Sie mit der waschechten Sülterin und zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Gabriele Link die Schätze dieses Wirtschaftszweiges in der einzigartigen Kulturlandlandschaft im Naturpark Südheide.

Auf gut befestigten Wegen fahren Sie circa 25 km durch Feld, Wald und Flur.

Gabriele Link, Tel. 05054 94070, E-Mail: Gabriele.Link@t-online.de


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

So, 06.05.2018 - 14:00 Uhr

Museum Römstedthaus • Am Friedensplatz 7 • Bergen

Ein Ausflug in die Geschichte der Stadt Bergen

Ein Ausflug in die Geschichte der Stadt Bergen

Entdecken Sie im Rahmen eines kleinen Stadtrundgangs Wissenswertes zur Geschichte von Bergen.

Der Friedensplatz und sein alter Ortskern stehen dabei im Mittelpunkt. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch eine bewegte Zeitgeschichte, von der Gründung bis zur Neuzeit. Unter anderem beleuchten wir Bergens wichtige Funktion als kirchlicher Mittelpunkt, Verwaltungs- und Gerichtszentrum, welches Bergen in der Vergangenheit innehatte. Eine Führung durch das Museum Römstedthaus ist inbegriffen. Im Anschluss an den Rundgang bietet sich eine Einkehr in eines der naheliegenden Cafés an.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: Erwachsene 5 Euro p.P.; Kinder (ab 7 J.) 2 Euro p.P.
Kontakt & Anmeldung:
Tourist-Info Bergen, Deichend 3, 29303 Bergen, Tel.: 05051-47964; heike.thumann@bergen-online.de
Treffpunkt: Museum Römstedthaus, Am Friedensplatz 7, 29303 Bergen
Ihre Gästeführer: Michael Lipnicki & Heike Thumann
http://www.lhg.me/14550

Stadt Bergen

www.bergen-urlaub.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

So, 20.05.2018 - 14:00 Uhr

Imbiss am Funkturm, Becklinger Str. 2, 29303 Bergen OT Wardböhmen • Wardböhmen • Wardböhmen

Das Becklinger Moor - eine Landschaft im Umbruch

Das Becklinger Moor - eine Landschaft im Umbruch

Naturkundlicher Spaziergang durch das Becklinger Moor

Erleben Sie bei einem naturkundlichen Spaziergang einen Teil des etwa 4500 Jahre alten Hochmoores. Sie erklimmen den 2013 errichteten Heinrich-Eggers-Aussichtsturm mit einer Höhe von 8,44 mtr. Von der Beobachtungsplattform des Turmes haben Sie einen weiten Blick in das Naturschutzgebiet "Großes Moor bei Becklingen".
Genießen Sie die Ruhe und Ungestörtheit der Moorlandschaft, die durch die Renaturierung seit 2006 mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna wieder entstanden ist.
Witterungsbedingte Kleidung und geeignetes Schuhwerk sind zu empfehlen. Gummistiefel sind nicht erforderlich.

Infos und Termine
Pfingstsonntag 20.05.2018 Beginn: 14 Uhr
Sonntag 27.05.2018 Beginn: 14 Uhr
Tag der Deutschen Einheit 03.10.2018 Beginn: 14 Uhr

Dauer: ca. 2 Std.

Preis: Erwachsene 7,- € p.P / Kinder ab 7 Jahren 3,- € p.P.
Treffpunkt: Imbiss am Funkturm, Becklinger Str. 2, 29303 Bergen OT Wardböhmen direkt an der B3 (Wir bilden dort Fahrgemeinschaften Richtung Moor)

Kontakt & Anmeldung:
Simone Groothuis, Tel.05051-9808298, S.Groothuis@t-online.de
Kurzfristige Anmeldungen unter Handy 0176 32193820
Mo. – Fr. auch möglich über: Tourismus Bergen e.V., Deichend 3-7, 29303 Bergen Tel. 05051-479-64, Heike.Thumann@bergen-online.de
Gästeführerin: Simone Groothuis
(Veranstalter: Simone Groothuis – zertifizierte Natur-und Landschaftsführerin)
Simone Groothuis

Simone Groothuis


Mehr Infos Empfehlen … Merken …
1 2 3 4 5 6