Logo

Veranstaltungskalender Kulturraum Oberes Örtzetal

BergenFaßberg MunsterSüdheideWietzendorf

Veranstaltung suchen Karte Liste Export Impressum Hilfe Veranstaltung kostenlos anmelden
Keine laufenden … Nur laufende … Alle Veranstaltungen Kurztext Bilder ausblenden
2 3 46 8 12 16 32 64

Oberes Örtzetal > Alle Kategorien • Laufende Veranstaltungen ausgeblendet


1 2 3 4 5 6 8 12 16 20 24 28 32 36 40

So, 30.07.2017 - 10:00 Uhr

Peetshof • Über der Brücke 1 • Wietzendorf

Sommerfest auf dem Peetshof

Sommerfest auf dem Peetshof

Mehrere tausend Besucher pilgern alljährlich zum Sommerfest auf die alte Hofanlage des Peetshofes. Der Heimatverein präsentiert eine tolle Mischung aus Musikfestival, Kinderbelustigungen, Flohmarkt, musealen Ausstellungen oder altem Handwerk. Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei! Das Sommerfest beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst.

Heimatverein Peetshof e. V.

www.peetshof-wietzendorf.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 30.07.2017 - 10:00 Uhr

Peetshof • Über der Brücke 1 • Wietzendorf

Lila Sonntag

Lila Sonntag

Am Sonntag, den 30. Juli findet der Lila Sonntag von 10 bis 18 Uhr in Wietzendorf rund um den Peetshof, Über der Brücke 1, statt. Die Farbe „Lila“ bezieht sich natürlich auf die blühende Heide und auf die Region Oberes Örtzetal, zu der neben der Gemeinde Wietzendorf, Bergen, Südheide, Faßberg und Munster gehören.

Und hier wurde die Idee für einen Lila Sonntag, der jährlich den Veranstaltungsort wechseln soll, geboren. In diesem Jahr organisiert der Heimatverein Peetshof e.V. in Wietzendorf die Veranstaltung. Vereine, Gewerbetreibende, Hofläden, Kirchen und Gastronomen dürfen sich präsentieren und ihre Produkte anbieten. …Typische regionale Produkte, Kunsthandwerk, regionale Küche sowie besondere musikalische Darbietungen erwarten die Besucher des 3. Lila Sonntags in Wietzendorf.

Eröffnet wird die Veranstaltung durch den Gottesdienst mit Pastorin Katrin Seelenbinder um 10 Uhr, begleitet vom Posaunenchor. Die Oldies Concert Band des Musikvereins Wietzendorf ist eine der Musik- bzw. Tanzgruppen, die das bunte Programm des Lila Sonntags gestalten. Der Musiker Achim Orwat, die Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Wietzendorf, die Wietzendorfer Volkstanzgruppe, die Trommelgruppe Sambatz und die Original Amelinghausener Schrammler bieten ebenso besondere Programmpunkte im Laufe des Tages.

Für Kinder gibt es eine Hüpfburg und Pony Reiten.

Außerdem öffnet das Museum seine Türen und kann ganztägig besichtigt werden. Durch die Mitglieder des Heimatvereins Peetshof werden frische selbstgebackene Torten und Kaffee angeboten.

Es wird nicht langweilig am Lila Sonntag.
Besuchen Sie den Lila Sonntag am 30.07. in Wietzendorf.

Heimatverein Peetshof e.V.


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

So, 30.07.2017 - 13:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze – eine Saline auf Wanderschaft

Ausgerechnet Sülze – eine Saline auf Wanderschaft

Wanderung auf den Spuren der Salzgewinnung in und um Sülze

Salzsieder, Torfstecher, Schmiede und Stellmacher, Salzschreiber und Salzfahrer und viele mehr prägten 500 Jahre das Leben im Heidedorf Sülze. Obwohl die Saline vor rund 150 Jahren aufgegeben wurde, sind auch heute noch die Spuren dieser Epoche zu finden; allerdings nicht auf den ersten Blick!

Entdecken Sie mit der waschechten Sülterin und zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Gabriele Link die Schätze dieses Wirtschaftszweiges in der einzigartigen Kulturlandlandschaft im Naturpark Südheide.

Die circa 12 km lange Wanderung beginnt im Ortskern von Sülze. Dem Brennmaterial Torf folgend geht es weiter zur ehemaligen Salzsiedestelle in Lindhorst. Über den alten Röhrendamm in Richtung Altensalzkoth führt der Weg zurück nach Sülze. Die Ausstellung zur letzten Epoche der Salzgewinnung in Sülze beendet die Wanderung.

Gabriele Link - zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin , Tel. 05054 94070


Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 30.07.2017 - 14:00 Uhr

Haus der Natur des NABU • Beutzener Weg • Oldendorf

Gartenträume - Lebensräume

Gartenträume - Lebensräume

Unter diesem Motto zeigt Ingrid Schott-Ewert am Sonntag,dem 16. Juli im Haus der Natur in einer Ausstellung mit Fotos, größtenteils aus dem eigenen Garten, wie ein bisschen mehr Natur im Garten vielen Tieren einen Lebensraum bietet. Ein Garten, der nicht überpflegt ist sondern lebt. 

NABU Hermannsburg/Faßberg e.V.

www.nabu-hermannsburg-fassberg.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …
1 2 3 4 5 6 8 12 16 20 24 28 32 36 40