Logo

Veranstaltungskalender Kulturraum Oberes Örtzetal

BergenFaßberg MunsterSüdheideWietzendorf

Veranstaltung suchen Karte Liste Export Impressum Hilfe Veranstaltung kostenlos anmelden
Keine laufenden … Nur laufende … Alle Veranstaltungen Kurztext Bilder ausblenden
2 3 46 8 12 16 32 64

Oberes Örtzetal > Alle Kategorien • Laufende Veranstaltungen ausgeblendet


1 2 3 4 5 6 9 16 23 30 37 44 51 58 59

Sa, 03.06.2017 - 11:00 Uhr

Waldbad • Lotharstraße 66 • Hermannsburg

Altpapiersammlung zugunsten des Waldschwimmbades

Altpapiersammlung zugunsten des Waldschwimmbades

Jeden Sonnabend von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr könnnen Sie für einen guten Zweck Ihr Altpapier loswerden.

Bei der Annahme Ihrer Zeitungen, Verpackungsmaterial und sonstiger Papierabfälle sind wir Ihnen behilflich.

Mit dem Erlös aus dem Verkauf des Altpapiers unterstützt der Verein den Badebetrieb.

Förderverein Waldbad Hermannsburg e.V.

www.waldbad-hermannsburg.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Sa, 03.06.2017 - 17:00 Uhr

Historischer Ortskern • Müden (Örtze)

Traditionelles Pfingstbaumpflanzen in Müdens Ortsmitte auf Dahls Hof

Der Verkehrsverein Müden (Örtze) e.V. lädt zum traditionellen Pfingstbaumpflanzen auf Dahls Hof in den Müdener Ortskern ein.
Das Aufstellen des Pfingstbaumes ist für 18 Uhr vorgesehen.
Musikalisches gibt es von der Feuerwehrmusikkapelle Müden und von den Jagdhornbläsern.
Leckere Grillspezialitäten bietet die Jugendfeuerwehr Müden / Örtze an.
Ausserdem gibt es Wildschweinbraten aus heimischen Wäldern und erfrischende Maibowle.
Der Verkehrsverein Müden freut sich auf Ihren Besuch!

Verkehrsverein Müden

www.verkehrsverein-mueden.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

So, 04.06.2017 - 14:00 Uhr

Imbiss am Funkturm • Wardböhmen

Das Becklinger Moor - eine Landschaft im Umbruch

Das Becklinger Moor - eine Landschaft im Umbruch

Naturkundlicher Spaziergang durch das Becklinger Moor

Erleben Sie bei einem naturkundlichen Spaziergang einen Teil des etwa 4.500 Jahre alten Hochmoores. Sie erklimmen den 2013 errichteten Heinrich-Eggers-Aussichtsturm mit einer Höhe von 8,44 Metern. Von der Beobachtungsplattform des Turmes haben Sie einen weiten Blick in das Naturschutzgebiet "Großes Moor bei Becklingen".

Genießen Sie die Ruhe und Ungestörtheit des Moores und beobachten Sie die vielfältige Vogelwelt wie Kranich, Rohrweihe, Rotmilan und Seeadler.

Unsere zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Simone Groothuis erklärt Ihnen anschaulich und erlebnisorientiert diese sensible Moorlandschaft, die durch die Renaturierung seit 2006 mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna wieder entstanden ist.

Begleiten Sie uns zu diesem besonderen Naturerlebnis. Witterungsbedingte Kleidung und geeignetes Schuhwerk sind zu empfehlen - bei warmen Wetter v.a. eine Kopfbedeckung und etwas zu Trinken mitbringen. Gummistiefel sind nicht erforderlich.

Weitere Termine:
• Mittsommer, 21.06.2017, ab 18 Uhr
• Tag der Deutschen Einheit, 03.10.2017, ab 14 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Std.
Preis: Erwachsene 7 Euro p.P.;
Kinder (ab 7 Jahre) 3 Euro p.P.

Treffpunkt:
Imbiss am Funkturm, Becklinger Str. 2, 29303 Bergen OT Wardböhmen direkt an der B3 (Wir bilden dort Fahrgemeinschaften Richtung Moor)

Kontakt & Anmeldung:
Tourist-Info Bergen, Deichend 3, 29303 Bergen
Tel. 05051-479-64; Email: Heike.Thumann@bergen-online.de
Kurzfristige Anmeldungen sind unter der Handynummer 0176 / 321 938 20 möglich.

Gästeführerin: Simone Groothuis

Tourismus Bergen e.V.

www.tourismus-bergen.de und www.bergen-urlaub.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 04.06.2017 - 14:00 Uhr

Haus der Natur des NABU • Beutzener Weg • Oldendorf

Der Waldkauz - Vogel des Jahres 2017

Der Waldkauz - Vogel des Jahres 2017

Der Waldkauz wurde 2017 stellvertretend für alle Eulenarten zum Jahresvogel gewählt. Er gehört mit einer Länge von 40 bis 42 Zentimetern zu den größeren Eulen. Nur Habichtskauz und Uhu sind größer.
In einer kleinen Ausstellung gibt es Informationen über den Jahresvogel.
Außerdem sind in dem „Haus der Natur“ in der Dauerausstellung teils seltene Tierpräparate, ein Waldbiotop und eine Heidelandschaft zu sehen. Ein Fotoalbum zeigt die heimische Flora und Fauna.

NABU Hermannsburg/Faßberg e.V.

www.nabu-hermannsburg-fassberg.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …
1 2 3 4 5 6 9 16 23 30 37 44 51 58 59