Logo

Veranstaltungskalender Kulturraum Oberes Örtzetal

BergenFaßberg MunsterSüdheideWietzendorf

Veranstaltung suchen Karte Liste Export Impressum Hilfe Veranstaltung kostenlos anmelden
Keine laufenden … Nur laufende … Alle Veranstaltungen Kurztext Bilder zeigen
2 3 4 6 8 12 16 3264

Oberes Örtzetal > Alle Kategorien • Laufende Veranstaltungen ausgeblendet


1 2 3 4 5

Fr, 25.05.2018 - 07:00 Uhr bis So, 27.05.2018 - 19:00 Uhr

Turnieranlage Heidberg • Alvern 3 • Alvern

Großes Reitturnier auf dem Heidberg in Alvern

Das große Reitturnier am Heidberg, das der RVA stets im Mai veranstaltet, verspricht den Zuschauern auch dieses Jahr wieder drei Tage spannenden Reitsport mit Dressur- und Springprüfungen bis zur schweren Klasse S.

Drei Tage lang werden die Reiter mit ihren Pferden oder Ponys das Geschehen auf der Turnieranlage in Alvern bestimmen. An jedem Turniertag finden von morgens bis abends Prüfungen auf dem großen Springplatz und auf den beiden Dressurvierecken statt. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Kostenfreie Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Das Bewirtungsteam hält verschiedene Speisen und Getränke zu moderaten Preisen bereit.

Die detaillierte Zeiteinteilung für alle drei Turniertage finden Interessierte auf der Internetseite des RVA ebenso wie die aktuellen Turnierergebnisse im Liveticker.

Reiterverein Alvern e. V., Tel.: 01520-4903403

www.reiterverein-alvern.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Sa, 26.05.2018 - 14:00 Uhr

Peetshof • Über der Brücke 1 • Wietzendorf

Backofenfest auf dem Peetshof

Das traditionelle Backofenfest richtet der Heimatverein Peetshof e. V. immer im Mai aus. Auf der alten Hofstelle wird aus dem nach Zeichnungen von 1648 originalgetreu nachgebauten Backofen frischer Butterkuchen und anschließend auch leckeres Brot angeboten. Dazu gibt es Kaffee und Erfrischungsgetränke. Auch eine musikalische Begleitung ist organisiert. Der Eintritt ist frei, alle Museumsteile sind geöffnet.

Heimatverein Peetshof e. V.

www.wietzendorf.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 27.05.2018 - 11:00 Uhr

Familie Kußmaul- Speer, Forstweg 7, Munster Oerrel • Oerrel

Über Zäune schauen

In dem 6.700 qm großen Waldgarten laden verschlungene Pfade zu einem Spaziergang durch unterschiedliche Landschaften ein. Sie können an lauschigen Sitzplätzen verweilen oder an plätschernden Bachläufen und Teichen träumen. Rhododendren, Kletter-, Bauern- und Samt-Hortensien, unterschiedliche Lonicera-Arten, Stauden, Schokoladenwein (Akebia quinata), wilder Wein und Katsura- oder Kuchenbaum (Cercidiphyllum japonicum) lassen den Garten zu jeder Jahreszeit farbenprächtig leuchten. Im „Rosen-Haus“ blühen und duften historische Rosen. Entdecken Sie auch den neu angelegten „Bambus-Garten“ - ein Ort der Stille.

Unsere Hunde Ronja, Maxi und Carlos dulden keine fremden Artgenossen.

Über Zäune schauen e.V., 05162- 6282

www.ueber-zaeune-schauen.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 27.05.2018 - 14:00 Uhr

Imbiss am Funkturm, Becklinger Str. 2, 29303 Bergen OT Wardböhmen • Wardböhmen • Wardböhmen

Das Becklinger Moor - eine Landschaft im Umbruch

Naturkundlicher Spaziergang durch das Becklinger Moor

Erleben Sie bei einem naturkundlichen Spaziergang einen Teil des etwa 4500 Jahre alten Hochmoores. Sie erklimmen den 2013 errichteten Heinrich-Eggers-Aussichtsturm mit einer Höhe von 8,44 mtr. Von der Beobachtungsplattform des Turmes haben Sie einen weiten Blick in das Naturschutzgebiet "Großes Moor bei Becklingen".
Genießen Sie die Ruhe und Ungestörtheit der Moorlandschaft, die durch die Renaturierung seit 2006 mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna wieder entstanden ist.
Witterungsbedingte Kleidung und geeignetes Schuhwerk sind zu empfehlen. Gummistiefel sind nicht erforderlich.

Infos und Termine
Sonntag 27.05.2018 Beginn: 14 Uhr
Tag der Deutschen Einheit 03.10.2018 Beginn: 14 Uhr

Dauer: ca. 2 Std.

Preis: Erwachsene 7,- € p.P / Kinder ab 7 Jahren 3,- € p.P.
Treffpunkt: Imbiss am Funkturm, Becklinger Str. 2, 29303 Bergen OT Wardböhmen direkt an der B3 (Wir bilden dort Fahrgemeinschaften Richtung Moor)

Kontakt & Anmeldung:
Simone Groothuis, Tel.05051-9808298, S.Groothuis@t-online.de
Kurzfristige Anmeldungen unter Handy 0176 32193820
Mo. – Fr. auch möglich über: Tourismus Bergen e.V., Deichend 3-7, 29303 Bergen Tel. 05051-479-64, Heike.Thumann@bergen-online.de
Gästeführerin: Simone Groothuis
(Veranstalter: Simone Groothuis – zertifizierte Natur-und Landschaftsführerin)
Simone Groothuis

Simone Groothuis


Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 27.05.2018 - 14:30 Uhr

St. Urbani-Kirche • Kirchgarten 12 • Munster

Geöffnete Kirche mit Führung

Die St. Urbani- Kirche in Munsters Altdorf zählt zu den schönsten alten Heidekirchen. Wenige Teile des ersten steinernen Kirchbaus aus dem 13. Jahrhundert sind noch erhalten. Der Turm kann die schwere Glocke nicht tragen, so wurde ein hölzerner Glockenturm neben die Kirche gesetzt. 1881 wurde die Kirche um das Querschiff im neugotischen Stil erweitert. Das Innere der Kirche zeigt sich heute als gotischer Raum, den niedrige Spitzbögen mit Querrippen auf vierkantigen Pfeilern überspannen. Mittelpunkt des harmonischen Raums ist der geschnitzte Flügelaltar aus dem 15. Jahrhundert. Das bronzene Taufbecken stammt aus dem Jahr 1432.

Zur genannten Uhrzeit stehen Ihnen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung, die Ihnen alle Fragen bezüglich der Kirche beantworten!

Ev.- luth. Kirchemgemeinde Munster, Tel.: 05192 2321, kg.munster@evlka.de

www.kirchengemeinde-munster.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Do, 31.05.2018 - 10:00 Uhr

Unter Hartmanns Eichen • Hauptstraße • Wietzendorf

Schützenfest in Wietzendorf

Der Schützenfest-Donnerstag beginnt mit dem Antreten in den Rottquartieren. Anschließend holen sich die Rotts untereinander ab und kommen zum Rathaus, um Rat, Verwaltung und Gäste zu begrüßen und die Ehrungen durchzuführen. Der lange Zug bewegt sich dann durch Wietzendorf, um den noch amtierenden König des Jahres 2017, Joachim Peck, aus seiner Residenz abzuholen. Nach dem zünftigen Schützenfrühstück auf Hartmanns Saal ermitteln die Schützen in fairen Wettkämpfen die Majestäten 2017, die gegen 19 Uhr auf dem Teeberg von Bürgermeister und Gildevorstand gekürt werden. Nach dem Abholen der Königin endet dieser wichtige Tag mit dem Königsball auf Hartmanns Saal.

Schützengilde für das Kirchspiel Wietzendorf e. V.

www.schuetzengilde-wietzendorf.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Fr, 01.06.2018 - 11:00 Uhr

Unter Hartmanns Eichen • Hauptstraße • Wietzendorf

Katerfrühstück zum Schützenfest in Wietzendorf

Zum Schützenfest bietet die Schützengilde nach dem "harten" Donnerstag am Freitag traditionell das Katerfrühstück an, bei dem es nicht nur Matjes und Rollmops gibt.

Ab 15 Uhr öffnet der Festplatz mit zahlreichen Aktivitäten, ab 19 Uhr wird herzlich zum Diskoabend eingeladen.

Intern wird das Scheibenannageln bei den Kinder- und Jugendkönigen vorgenommen.

Schützengilde für das Kirchspiel Wietzendorf e. V.

www.wietzendorf.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Fr, 01.06.2018 - 16:00 Uhr

Stadtbücherei • Schulstraße 10 • Bergen

Bilderbuchkino in der Stadtbücherei

Die Stadtbücherei Bergen veranstaltet am Freitag, den 1. Juni 2018, 16:00 Uhr, ein Bilderbuchkino für alle Kinder ab vier Jahren. Präsentiert werden die Buchtitel "Ein Schaf im Glück", "Dr. Brumm fährt Zug" und "Hat das Nilpferd Streifen?".

Die Veranstaltung ist ohne Voranmeldung und kostenfrei. Anmeldungen für das Bilderbuchkino am Vormittag für Kindergartengruppen und Grundschulklassen werden gern entgegengenommen.

Stadtbücherei Bergen


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Sa, 02.06.2018 - 10:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

Auf Spurensuche mit der Sülterin Gaby.
Eine Radwanderung auf den Spuren der Salzgewinnung in und um Sülze.
Salzsieder, Torfstecher, Schmiede und Stellmacher, Salzschreiber und Salzfahrer und viele mehr prägten 500 Jahre das Leben im Heidedorf Sülze. Zwanzig Generationen haben in und um Sülze für die Salzgewinnung gearbeitet. Obwohl die Saline vor rund 150 Jahren aufgegeben wurde, sind auch heute noch die Spuren dieser Epoche zu finden; allerdings nicht auf den ersten Blick!

Entdecken Sie mit der waschechten Sülterin und zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Gabriele Link die Schätze dieses Wirtschaftszweiges in der einzigartigen Kulturlandlandschaft im Naturpark Südheide.

Auf gut befestigten Wegen fahren Sie circa 25 km durch Feld, Wald und Flur.

Gabriele Link, Tel. 05054 94070, E-Mail: Gabriele.Link@t-online.de


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Sa, 02.06.2018 - 11:00 Uhr

Unter Hartmanns Eichen • Hauptstraße • Wietzendorf

Schützenfest in Wietzendorf

Am Samstagmittag sammeln sich die Rotts wieder in den Quartieren und ziehen unter musikalischer Begleitung zum Rathaus und dann zum neuen König, wo die Königsscheibe am Giebel seines Hauses angebracht wird. Der Umzug endet dann unter Hartmanns Eichen, wo das fröhliche Treiben und auch das Schießprogramm fortgesetzt werden. Der Abend klingt mit einem tollen Diskoabend aus, zu dem herzlich eingeladen wid.

Schützengilde für das Kirchspiel Wietzendorf e. V.

www.wietzendorf.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 03.06.2018 - 14:00 Uhr

Cafè Sahne, Friedensplatz 8 • Bergen

Sommerfest

Schüler von Dietmar Steinhaus musizieren für Gäste.

Dietmar Steinhaus und Claudia Dettmar-Müller

akkordeon-lehrer.de/
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 03.06.2018 - 14:30 Uhr

St. Urbani-Kirche • Kirchgarten 12 • Munster

Geöffnete Kirche mit Führung

Die St. Urbani- Kirche in Munsters Altdorf zählt zu den schönsten alten Heidekirchen. Wenige Teile des ersten steinernen Kirchbaus aus dem 13. Jahrhundert sind noch erhalten. Der Turm kann die schwere Glocke nicht tragen, so wurde ein hölzerner Glockenturm neben die Kirche gesetzt. 1881 wurde die Kirche um das Querschiff im neugotischen Stil erweitert. Das Innere der Kirche zeigt sich heute als gotischer Raum, den niedrige Spitzbögen mit Querrippen auf vierkantigen Pfeilern überspannen. Mittelpunkt des harmonischen Raums ist der geschnitzte Flügelaltar aus dem 15. Jahrhundert. Das bronzene Taufbecken stammt aus dem Jahr 1432.

Zur genannten Uhrzeit stehen Ihnen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung, die Ihnen alle Fragen bezüglich der Kirche beantworten!

Ev.- luth. Kirchemgemeinde Munster, Tel.: 05192 2321, kg.munster@evlka.de

www.kirchengemeinde-munster.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Sa, 09.06.2018 - 09:00 Uhr

Rennstrecke Hollmoorring, 29633 Munster • Munster

3. SK Lauf VG 5

Die größte Rennklasse des Modellbaubereichs trägt ihren 3. Lauf zur deutschen Meisterschaft in Munster aus. Gefahren wird mit benzingetriebenen Hecktrieblern mit Scheibenbremsen an jedem Rad.

Die Anfahrt zum Clubgelände erfolgt über die B 71. In den Großen Kamp bis zum Oerreler Weg abbiegen, Bis zur Panzerringstraße fahren, dort links parallel zur Panzerringstraße auf dem schmalen Schotterweg direkt zum Hollmoorring fahren. NICHT die Panzerringstraße befahren!

Der Eintritt ist frei! Wir freuen uns auf euren Besuch!

MC Munster e.V., Tel.: 05192 978325, pressewarte@mcmunster.de

www.mcmunster.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Sa, 09.06.2018 - 09:00 Uhr bis Sa, 23.06.2018 - 13:00 Uhr

Baumschulen Rosenbrock • Hof Grauen 3 • Beckedorf

Rosenwochen – mit Angebot der Woche

Rosen in verschiedenen Formen, Farben und Düften sowie Stauden
für einen tramhaften Sommergenuss im Garten. Natürlich dürfen auch wieder ‚Neuheiten‘ nicht fehlen.

Montag - Freitag 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Samstag 9.00 – 13.00 Uhr

Rosenbrock Baumschulen & Gartengestaltung

www.rosenbrock-baumschulen.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Sa, 09.06.2018 - 10:00 Uhr

Deutsches Panzermuseum • Hans-Krüger-Straße 33 • Munster

Panzer des Monats: Thementag Zweiter Weltkrieg

Beim „Panzer des Monats“ haben die Besucher die seltene Gelegenheit, einen Blick IN die Exponate zu werfen.

Unsere ehrenamtlichen Hobbykommandanten beantworten gern Ihre Fragen zu den geöffneten Fahrzeugen. Änderungen sind aus konservatorischen Gründen möglich.

Die Termine und Themen in 2018:

10.03.2018: Thementag Artillerie und Panzerjäger Panzerhaubitzen 2000 und M109 | Jagdpanzer Jaguar 1 und 2

07.04.2018: Thementag Ausländische Panzer und Flugabwehrpanzer Kürassier | Merkava | SPz Hotchkiss | M60 | T-34 | Roland | Gepard

12.05.2018: Centurion | Puma | Marder | Leopard 1 A5 | Leopard 2 A4

09.06.2018: Thementag Zweiter Weltkrieg Jagdpanzer | Hummel | Wespe | Jagdpanzer IV | Jagdpanther | StuG III

18.08.2018: Thementag Pionierpanzer M48 Brücke | Dachs | Biber | Bergeschlepper | Keiler

03.112018: Thementag NVA BMP 1 | BMP 1 Ost | T-54 | T-62

Deutsches Panzermuseum Munster, Tel.: 05192 2552

www.daspanzermuseum.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Sa, 09.06.2018 - 10:00 Uhr

Munster Touristik • Veestherrnweg 5 • Munster

Öffentliche Stadtführung

Zu dieser öffentlichen Stadtführung lädt die Munster Touristik zusammen mit Adolf Köthe alle Gäste und Munsteraner ein. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich und die Stadtführung findet in jedem Fall statt.

Marktplatz - Mühlenteich - Wassermühle - Ollershof - St. Urbani Kirche - Friedrich- Heinrich- Platz - Innenstadt

Der ehemalige Bürgermeister und jetzige Stadtführer zeigt bei dem ca. 2stündigen Rundgang die Innenstadt und den Altdorfbereich rund um die Heimathausanlage Ollershof. Dabei erfahren die Teilnehmer neben einigen Daten und Fakten auch die eine oder andere Anekdote aus Munsters Geschichte, die ja immerhin über 750 Jahre alt ist!

Die Führung kostet pro Person 3,00 € und ist vor Ort an der Stadtführer zu bezahlen.

Passend zum Stadtrundgang gibt es in der Munster Touristik eine Begleitbroschüre, die Adolf Köthe erstellt hat.

Munster Touristik, Tel.: 05192 - 89980, info@munster-touristik.de

www.munster-touristik.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 10.06.2018 - 09:00 Uhr

Rennstrecke Hollmoorring, 29633 Munster • Munster

3. SK Lauf VG 5

Die größte Rennklasse des Modellbaubereichs trägt ihren 3. Lauf zur deutschen Meisterschaft in Munster aus. Gefahren wird mit benzingetriebenen Hecktrieblern mit Scheibenbremsen an jedem Rad.

Die Anfahrt zum Clubgelände erfolgt über die B 71. In den Großen Kamp bis zum Oerreler Weg abbiegen, Bis zur Panzerringstraße fahren, dort links parallel zur Panzerringstraße auf dem schmalen Schotterweg direkt zum Hollmoorring fahren. NICHT die Panzerringstraße befahren!

Der Eintritt ist frei! Wir freuen uns auf euren Besuch!

MC Munster e.V., Tel.: 05192 978325, pressewarte@mcmunster.de

www.mcmunster.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 10.06.2018 - 11:00 Uhr

Peetshof • Über der Brücke 1 • Wietzendorf

Frühschoppen mit der Oldies Concert Band

Der Musikverein Wietzendorf bietet in diesem Jahr wieder einen Frühschoppen auf dem Peetshof an. Im Mittelpunkt steht die beliebte Oldies Concert Band mit ihrem großartigen Repertoire, auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Musikverein Wietzendorf e. V.

www.wietzendorf.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 10.06.2018 - 13:00 Uhr

Munster Touristik • Veestherrnweg 5 • Munster

Radtour -Rund um den TrÜbPl Munster Süd

Die Strecke (43km) führt uns in Richtung Breloh dann geht es weiter durch Alvern in Richtung Suroide. Hier ist eine kleine Pause geplant, danach führt uns der Weg über das Südsee Camp nach Wietzendorf. Entlang der Wietze geht es weiter nach Reiningen, kurz vor Reiningen ist noch eine Rast geplant. Nachdem wir uns erholt haben führt uns der Weg nach Kreutzen und nach ca. 4 Stunden zurück nach Munster.
Es wird auf Asphalt und Schotterwegen gefahren!

Munster Touristik -A. Erdmann-

www.oertzeradler.de/Startseite
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 10.06.2018 - 14:30 Uhr

St. Urbani-Kirche • Kirchgarten 12 • Munster

Geöffnete Kirche mit Führung

Die St. Urbani- Kirche in Munsters Altdorf zählt zu den schönsten alten Heidekirchen. Wenige Teile des ersten steinernen Kirchbaus aus dem 13. Jahrhundert sind noch erhalten. Der Turm kann die schwere Glocke nicht tragen, so wurde ein hölzerner Glockenturm neben die Kirche gesetzt. 1881 wurde die Kirche um das Querschiff im neugotischen Stil erweitert. Das Innere der Kirche zeigt sich heute als gotischer Raum, den niedrige Spitzbögen mit Querrippen auf vierkantigen Pfeilern überspannen. Mittelpunkt des harmonischen Raums ist der geschnitzte Flügelaltar aus dem 15. Jahrhundert. Das bronzene Taufbecken stammt aus dem Jahr 1432.

Zur genannten Uhrzeit stehen Ihnen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung, die Ihnen alle Fragen bezüglich der Kirche beantworten!

Ev.- luth. Kirchemgemeinde Munster, Tel.: 05192 2321, kg.munster@evlka.de

www.kirchengemeinde-munster.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Sa, 16.06.2018 - 10:45 Uhr

Neuer Sportplatz • Belsen

FUßBALL-Herren-KLEINFELDTURNIER

Gespielt wird in 4 Gruppen, die beiden Gruppenersten qualifizieren sich für die Endrunde.

BSV Belsen von 1976 e.V.

www.bsvbelsen.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Sa, 16.06.2018 - 15:00 Uhr

Schützenheim • Moorweg • Faßberg

3. Trecker Treffen in Faßberg

3. Trecker Treffen mit einem Konzert der Kultband " Die Melker "

Treckerfreunde Faßberg-Müden


Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 17.06.2018 - 14:00 Uhr

Museum Römstedthaus • Am Friedensplatz 7 • Bergen

Ein Ausflug in die Geschichte der Stadt Bergen

Entdecken Sie im Rahmen eines kleinen Stadtrundgangs Wissenswertes zur Geschichte von Bergen.

Der Friedensplatz und sein alter Ortskern stehen dabei im Mittelpunkt. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch eine bewegte Zeitgeschichte, von der Gründung bis zur Neuzeit. Unter anderem beleuchten wir Bergens wichtige Funktion als kirchlicher Mittelpunkt, Verwaltungs- und Gerichtszentrum, welches Bergen in der Vergangenheit innehatte. Eine Führung durch das Museum Römstedthaus ist inbegriffen. Im Anschluss an den Rundgang bietet sich eine Einkehr in eines der naheliegenden Cafés an.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: Erwachsene 5 Euro p.P.; Kinder (ab 7 J.) 2 Euro p.P.
Kontakt & Anmeldung:
Tourist-Info Bergen, Deichend 3, 29303 Bergen, Tel.: 05051-47964; heike.thumann@bergen-online.de
Treffpunkt: Museum Römstedthaus, Am Friedensplatz 7, 29303 Bergen
Ihre Gästeführer: Michael Lipnicki & Heike Thumann
http://www.lhg.me/14550 />

Weitere Termine und Sonderführungen auf Anfrage.

Stadt Bergen

www.bergen-urlaub.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

So, 17.06.2018 - 14:30 Uhr

St. Urbani-Kirche • Kirchgarten 12 • Munster

Geöffnete Kirche mit Führung

Die St. Urbani- Kirche in Munsters Altdorf zählt zu den schönsten alten Heidekirchen. Wenige Teile des ersten steinernen Kirchbaus aus dem 13. Jahrhundert sind noch erhalten. Der Turm kann die schwere Glocke nicht tragen, so wurde ein hölzerner Glockenturm neben die Kirche gesetzt. 1881 wurde die Kirche um das Querschiff im neugotischen Stil erweitert. Das Innere der Kirche zeigt sich heute als gotischer Raum, den niedrige Spitzbögen mit Querrippen auf vierkantigen Pfeilern überspannen. Mittelpunkt des harmonischen Raums ist der geschnitzte Flügelaltar aus dem 15. Jahrhundert. Das bronzene Taufbecken stammt aus dem Jahr 1432.

Zur genannten Uhrzeit stehen Ihnen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung, die Ihnen alle Fragen bezüglich der Kirche beantworten!

Ev.- luth. Kirchemgemeinde Munster, Tel.: 05192 2321, kg.munster@evlka.de

www.kirchengemeinde-munster.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Mi, 20.06.2018 - 08:30 Uhr

Munster Touristik • Veestherrnweg 5 • Munster

Tagesfahrt zur Kieler Woche

Es wird maritim! Erstmalig bietet die Munster Touristik eine Tagesfahrt an Ostseeküste in Kiel an. Ganz Kiel ist während der Kieler Woche Bühne und Fest zugleich! Und natürlich wird es viele Segelschiffe zu bestaunen geben. Die Zeit während des ca. sechstündigen Aufenthalts in der Landeshauptstadt von Schleswig- Holstein steht den Teilnehmern zur freien Verfügung. Ganz nach Belieben, können sie bummeln, schauen, kaufen, essen, trinken, sich den Wind um die Nase wehen lassen und Schiffe anschauen.

Die Tagesfahrt wird wie immer durch eine Mitarbeiterin der Munster Touristik begleitet.

Die Fahrt kostet 25,00 € pro Person (Busfahrt und Reiseleitung).

Anmeldungen ab sofort und bis zum 05. Juni 2018 bei der Munster Touristik.

Munster Touristik, Veestherrnweg 5, 29633 Munster, 05192 89980, info@munster-touristik.de

www.munster-touristik.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Sa, 23.06.2018 - 15:00 Uhr

Innenstadt • Munster

16. Munsteraner Jedermann Triathlon

Am 23.06.2018 organisieren wir nunmehr als wiederkehrende Veranstaltung den 16. Munsteraner AGM Jedermann Triathlon. Die AGM unterstützt als Titelsponsor diese traditionelle Veranstaltung in diesem Jahr hier in der Lüneburger Heide, zu der wir Teilnehmer aus ganz Niedersachsen und darüber hinaus erwarten.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit den Mitgliedsfirmen der AGM starke Partner für unsere Veranstaltung gewonnen haben und wünschen uns auch in diesem Jahr wieder viele Lauf- und Sportbegeisterte am Start. Mit dem Engagement leistet die AGM einen Beitrag dazu, dass sich der Munsteraner AGM Jedermann Triathlon weiter als feste Größe in der Triathlon-Szene etabliert und bei der Bevölkerung auf große Begeisterung stößt.

Unmittelbar nach der Siegerehrung findet „Musik in the City“ statt. Weitere Information unter http://www.agm-munster.de !

AGM Munster

www.agm-munster.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Sa, 23.06.2018 - 19:30 Uhr

Marktplatz • Munster

Music in the City

Music in the City begeistert jedes Jahr aufs Neue die Bewohner unserer Stadt und unsere Besucher. Auch 2018 finden wieder 3 Veranstaltungen der Reihe „Music in the City” an der Bühne auf dem Marktplatz statt.

Die Munsteraner Geschäftsleute stellen das Personal, das in den Buden für das leibliche Wohl der Besucher sorgen wird.

AGM Munster

www.agm-munster.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 24.06.2018 - 11:00 Uhr

Familie Knöfel, Kiefernweg 7, 29633 Munster • Breloh

Geöffnete Privatgärten - Über Zäune schauen

Unser Tag beginnt mit einem morgendlichen Spaziergang durch unseren ca. 1.000 qm großen Garten. Von der Hofeinfahrt, vorbei an Rosenbeeten und Bauernhortensien freuen wir uns über die Vielzahl an neu hinzugekommenen Blütenfarben. Die Vielfältigkeit unserer Stauden und Sträucher belebt den Garten vom Frühjahr bis in den Herbst hinein. Wir möchten einen durchgehend blühenden Garten haben. Mit der richtigen Anpflanzung von Stauden und
Gehölzen in Kombination mit einjährigen Sommerblumen und zweijährigen Pflanzen wie Stockrosen kann der Traum in Erfüllung gehen. Wir arbeiten noch daran. An besonderen Stellen laden sonnige Sitzplätze zum Verweilen ein.

Über Zäune schauen, Tel. 05162 - 6282

www.ueber-zaeune-scheuen.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 24.06.2018 - 14:30 Uhr

St. Urbani-Kirche • Kirchgarten 12 • Munster

Geöffnete Kirche mit Führung

Die St. Urbani- Kirche in Munsters Altdorf zählt zu den schönsten alten Heidekirchen. Wenige Teile des ersten steinernen Kirchbaus aus dem 13. Jahrhundert sind noch erhalten. Der Turm kann die schwere Glocke nicht tragen, so wurde ein hölzerner Glockenturm neben die Kirche gesetzt. 1881 wurde die Kirche um das Querschiff im neugotischen Stil erweitert. Das Innere der Kirche zeigt sich heute als gotischer Raum, den niedrige Spitzbögen mit Querrippen auf vierkantigen Pfeilern überspannen. Mittelpunkt des harmonischen Raums ist der geschnitzte Flügelaltar aus dem 15. Jahrhundert. Das bronzene Taufbecken stammt aus dem Jahr 1432.

Zur genannten Uhrzeit stehen Ihnen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung, die Ihnen alle Fragen bezüglich der Kirche beantworten!

Ev.- luth. Kirchemgemeinde Munster, Tel.: 05192 2321, kg.munster@evlka.de

www.kirchengemeinde-munster.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Sa, 30.06.2018 - 09:30 Uhr

Auteriver Platz • Hermannsburg

"Südheide hintenrum" – geführte Geländewagentour

Dutzende Kilometer auf den typischen Heidesandpisten geht die Reise durch Wälder, über Heideflächen oder aber auch durch die Feldmark. Befestigte Straßen werden weitmöglichst vermieden – und je nach Zusammensetzung der Gruppe oder in Abhängigkeit vom wetterbedingten Zustand der Waldwege, die im Übrigen ausnahmslos für den öffentlichen Verkehr freigegeben sind, variieren die Routenführungen und die Schwierigkeitsgrade.

Hier findet der erfahrene Offroader, aber auch der Einsteiger mit seinem SUV, bestimmt die richtige Kombination aus Spaß und Abenteuer – und das Ganze mit einer gehörigen Portion Informationen über unsere Schöne Region.

Vor jeder Tour findet ein ausführliches Fahrerbriefing statt, in dessen Verlauf die Teilnehmer selbstverständlich auch dafür sensibilisiert werden, dass es sich um eine der letzten großflächigen Naturregionen handelt. Rücksichtnahme auf die Tierwelt, aber auch auf andere Besucher, Wanderer, Radler und Reiter, sind hierbei oberstes Gebot!

Ortskundige und erfahrene Führer, die die Region wie ihre „Hosentasche“ kennen, werden Ihnen einzelne Stationen mit Ihren Vorträgen näher bringen. Sie werden erstaunt sein, welche Artenvielfalt sich in unserer schönen Heimat finden lässt. Aber auch Historisches kommt nicht zu kurz: lassen Sie sich von den Geschichten der alten Heidjer verzaubern!

Natürlich bieten die Touren auch kulinarische Zwischenstops: ein riesiges Stück Torte, ein vegetarisches Mittaggericht oder Wildspezialitäten der Region: je nach Tour werden Restaurants und Cafés besucht und laden sie gerne zu einer Rast ein!

Weitere Informationen und Anmeldungen in der Tourist Information Hermannsburg, Tel.: 0 50 52 / 65-47

Örtze-Ring Hermannsburg e.V.

www.oertze-ring.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 01.07.2018 - 09:00 Uhr

Truppenübungsplätze, Start: Biwakraum Hornheide, 29633 Munster • Munster

Volksradfahren

Heute ist es wieder soweit! Die Bundeswehr öffnet ihre Schranken und lädt in Zusammenarbeit mit der Stadt Munster alle Radfahrer und auch Inlineskater ein, sich die beiden Munsteraner Truppenübungsplätze aus der Nähe anzuschauen.

Verschieden lange Strecken zwischen 20 und 150 km sind ausgeschildert, so dass jeder so lang oder auch kurz fahren kann wie er oder sie möchte!

Selbstverständlich gibt es sowohl in Lopau auf dem nördlichen Platz als auch in Sültingen auf dem südlichen Platz wieder Versorgungsstationen, so dass jeder, der nicht alles transportieren möchte, sich auch hier mit Essen und Trinken eindecken kann.

Dabei hat man dann die seltene Gelegenheit, sich diese beiden ehemals bewohnten Dörfer anzuschauen. Dabei springt einen förmlich die Geschichte an! In Sültingen ist es natürlich in erster Linie die tolle alte Wassermühle, die Besucher sich immer wieder gern angucken. Und in Lopau können Sie die Gelegenheit nutzen und zwischendurch auf dem Töpfer- oder dem Vilmarweg ein Stückchen wandern. Oder Sie suchen den Stein, der vor über 100 Jahren bei den ersten Versuchen mit dem Dampfpflug beschädigt wurde und noch heute eine tiefe Kerbe trägt!

Wie immer ist die Teilnahme kostenlos.

Der Parkplatz und der Startplatz befinden sich am Biwakraum Breloh- Hornheide, der Weg ist ab Ortsschild Munster ausgeschildert. Bei der dortigen Anmeldung erhalten Sie einen detaillierten Streckenverlauf.

Stadt Munster und Bundeswehr, Tel.: 05192- 89980

www.munster.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Do, 05.07.2018 - 14:00 Uhr

Campingplatz Zum Oertzewinkel • Kreutzen 22 • Kreutzen

Radtour durchs Obere Oertzetal

Der geprüfte Radtourenleiter Werner Cohrs führt die Teilnehmer an seinen Erlebnisradtouren zu bekannten und auch weniger bekannten Stellen in der Lüneburger Heide, hauptsächlich der Südheide. Dieses Mal findet eine Radtour zur Bäckerei Hoffmann in Müden statt, wo es natürlich neben der Besichtigung auch Kaffee und Kuchen gibt!

Herr Cohrs passt sich immer seinen Teilnehmern an, so dass alle mitradeln können, die möchten! Eine Anmeldung ist nicht nötig, wenn zur vereinbarten Uhrzeit jemand am Treffpunkt ist, findet die Tour statt.

Campingplatz Zum Oertzewinkel, Kreutzen 20, 29633 Munster, Tel.: 05055 5549

www.oertzewinkel.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …
1 2 3 4 5