Logo

Veranstaltungskalender Kulturraum Oberes Örtzetal

BergenFaßberg MunsterSüdheideWietzendorf

Veranstaltung suchen Karte Liste Export Impressum Hilfe Veranstaltung kostenlos anmelden
Keine laufenden … Nur laufende … Alle Veranstaltungen Kurztext Bilder ausblenden
2 3 4 6 8 12 1632 64

Oberes Örtzetal > Alle Kategorien • Laufende Veranstaltungen ausgeblendet


1 2 3 4 5 6 7

Sa, 23.06.2018 - 15:00 Uhr

Innenstadt • Munster

16. Munsteraner Jedermann Triathlon

16. Munsteraner Jedermann Triathlon

Am 23.06.2018 organisieren wir nunmehr als wiederkehrende Veranstaltung den 16. Munsteraner AGM Jedermann Triathlon. Die AGM unterstützt als Titelsponsor diese traditionelle Veranstaltung in diesem Jahr hier in der Lüneburger Heide, zu der wir Teilnehmer aus ganz Niedersachsen und darüber hinaus erwarten.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit den Mitgliedsfirmen der AGM starke Partner für unsere Veranstaltung gewonnen haben und wünschen uns auch in diesem Jahr wieder viele Lauf- und Sportbegeisterte am Start. Mit dem Engagement leistet die AGM einen Beitrag dazu, dass sich der Munsteraner AGM Jedermann Triathlon weiter als feste Größe in der Triathlon-Szene etabliert und bei der Bevölkerung auf große Begeisterung stößt.

Unmittelbar nach der Siegerehrung findet „Musik in the City“ statt. Weitere Information unter http://www.agm-munster.de !

AGM Munster

www.agm-munster.de
Mehr Infos Empfehlen …

Sa, 23.06.2018 - 19:30 Uhr

Marktplatz • Munster

Music in the City

Music in the City

Music in the City begeistert jedes Jahr aufs Neue die Bewohner unserer Stadt und unsere Besucher. Auch 2018 finden wieder 3 Veranstaltungen der Reihe „Music in the City” an der Bühne auf dem Marktplatz statt.

Die Munsteraner Geschäftsleute stellen das Personal, das in den Buden für das leibliche Wohl der Besucher sorgen wird.

AGM Munster

www.agm-munster.de
Mehr Infos Empfehlen …

So, 24.06.2018 - 11:00 Uhr

Familie Knöfel, Kiefernweg 7, 29633 Munster • Breloh

Geöffnete Privatgärten - Über Zäune schauen

Geöffnete Privatgärten - Über Zäune schauen

Unser Tag beginnt mit einem morgendlichen Spaziergang durch unseren ca. 1.000 qm großen Garten. Von der Hofeinfahrt, vorbei an Rosenbeeten und Bauernhortensien freuen wir uns über die Vielzahl an neu hinzugekommenen Blütenfarben. Die Vielfältigkeit unserer Stauden und Sträucher belebt den Garten vom Frühjahr bis in den Herbst hinein. Wir möchten einen durchgehend blühenden Garten haben. Mit der richtigen Anpflanzung von Stauden und
Gehölzen in Kombination mit einjährigen Sommerblumen und zweijährigen Pflanzen wie Stockrosen kann der Traum in Erfüllung gehen. Wir arbeiten noch daran. An besonderen Stellen laden sonnige Sitzplätze zum Verweilen ein.

Über Zäune schauen, Tel. 05162 - 6282

www.ueber-zaeune-scheuen.de
Mehr Infos Empfehlen …

So, 24.06.2018 - 14:30 Uhr

St. Urbani-Kirche • Kirchgarten 12 • Munster

Geöffnete Kirche mit Führung

Geöffnete Kirche mit Führung

Die St. Urbani- Kirche in Munsters Altdorf zählt zu den schönsten alten Heidekirchen. Wenige Teile des ersten steinernen Kirchbaus aus dem 13. Jahrhundert sind noch erhalten. Der Turm kann die schwere Glocke nicht tragen, so wurde ein hölzerner Glockenturm neben die Kirche gesetzt. 1881 wurde die Kirche um das Querschiff im neugotischen Stil erweitert. Das Innere der Kirche zeigt sich heute als gotischer Raum, den niedrige Spitzbögen mit Querrippen auf vierkantigen Pfeilern überspannen. Mittelpunkt des harmonischen Raums ist der geschnitzte Flügelaltar aus dem 15. Jahrhundert. Das bronzene Taufbecken stammt aus dem Jahr 1432.

Zur genannten Uhrzeit stehen Ihnen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung, die Ihnen alle Fragen bezüglich der Kirche beantworten!

Ev.- luth. Kirchemgemeinde Munster, Tel.: 05192 2321, kg.munster@evlka.de

www.kirchengemeinde-munster.de
Mehr Infos Karte Empfehlen …

Sa, 30.06.2018 - 09:30 Uhr

Auteriver Platz • Hermannsburg

"Südheide hintenrum" – geführte Geländewagentour

"Südheide hintenrum" – geführte Geländewagentour

Dutzende Kilometer auf den typischen Heidesandpisten geht die Reise durch Wälder, über Heideflächen oder aber auch durch die Feldmark. Befestigte Straßen werden weitmöglichst vermieden – und je nach Zusammensetzung der Gruppe oder in Abhängigkeit vom wetterbedingten Zustand der Waldwege, die im Übrigen ausnahmslos für den öffentlichen Verkehr freigegeben sind, variieren die Routenführungen und die Schwierigkeitsgrade.

Hier findet der erfahrene Offroader, aber auch der Einsteiger mit seinem SUV, bestimmt die richtige Kombination aus Spaß und Abenteuer – und das Ganze mit einer gehörigen Portion Informationen über unsere Schöne Region.

Vor jeder Tour findet ein ausführliches Fahrerbriefing statt, in dessen Verlauf die Teilnehmer selbstverständlich auch dafür sensibilisiert werden, dass es sich um eine der letzten großflächigen Naturregionen handelt. Rücksichtnahme auf die Tierwelt, aber auch auf andere Besucher, Wanderer, Radler und Reiter, sind hierbei oberstes Gebot!

Ortskundige und erfahrene Führer, die die Region wie ihre „Hosentasche“ kennen, werden Ihnen einzelne Stationen mit Ihren Vorträgen näher bringen. Sie werden erstaunt sein, welche Artenvielfalt sich in unserer schönen Heimat finden lässt. Aber auch Historisches kommt nicht zu kurz: lassen Sie sich von den Geschichten der alten Heidjer verzaubern!

Natürlich bieten die Touren auch kulinarische Zwischenstops: ein riesiges Stück Torte, ein vegetarisches Mittaggericht oder Wildspezialitäten der Region: je nach Tour werden Restaurants und Cafés besucht und laden sie gerne zu einer Rast ein!

Weitere Informationen und Anmeldungen in der Tourist Information Hermannsburg, Tel.: 0 50 52 / 65-47

Örtze-Ring Hermannsburg e.V.

www.oertze-ring.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 01.07.2018 - 09:00 Uhr

Truppenübungsplätze, Start: Biwakraum Hornheide, 29633 Munster • Munster

Volksradfahren

Volksradfahren

Heute ist es wieder soweit! Die Bundeswehr öffnet ihre Schranken und lädt in Zusammenarbeit mit der Stadt Munster alle Radfahrer und auch Inlineskater ein, sich die beiden Munsteraner Truppenübungsplätze aus der Nähe anzuschauen.

Verschieden lange Strecken zwischen 20 und 150 km sind ausgeschildert, so dass jeder so lang oder auch kurz fahren kann wie er oder sie möchte!

Selbstverständlich gibt es sowohl in Lopau auf dem nördlichen Platz als auch in Sültingen auf dem südlichen Platz wieder Versorgungsstationen, so dass jeder, der nicht alles transportieren möchte, sich auch hier mit Essen und Trinken eindecken kann.

Dabei hat man dann die seltene Gelegenheit, sich diese beiden ehemals bewohnten Dörfer anzuschauen. Dabei springt einen förmlich die Geschichte an! In Sültingen ist es natürlich in erster Linie die tolle alte Wassermühle, die Besucher sich immer wieder gern angucken. Und in Lopau können Sie die Gelegenheit nutzen und zwischendurch auf dem Töpfer- oder dem Vilmarweg ein Stückchen wandern. Oder Sie suchen den Stein, der vor über 100 Jahren bei den ersten Versuchen mit dem Dampfpflug beschädigt wurde und noch heute eine tiefe Kerbe trägt!

Wie immer ist die Teilnahme kostenlos.

Der Parkplatz und der Startplatz befinden sich am Biwakraum Breloh- Hornheide, der Weg ist ab Ortsschild Munster ausgeschildert. Bei der dortigen Anmeldung erhalten Sie einen detaillierten Streckenverlauf.

Stadt Munster und Bundeswehr, Tel.: 05192- 89980

www.munster.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Do, 05.07.2018 - 14:00 Uhr

Campingplatz Zum Oertzewinkel • Kreutzen 22 • Kreutzen

Radtour durchs Obere Oertzetal

Radtour durchs Obere Oertzetal

Der geprüfte Radtourenleiter Werner Cohrs führt die Teilnehmer an seinen Erlebnisradtouren zu bekannten und auch weniger bekannten Stellen in der Lüneburger Heide, hauptsächlich der Südheide. Dieses Mal findet eine Radtour zur Bäckerei Hoffmann in Müden statt, wo es natürlich neben der Besichtigung auch Kaffee und Kuchen gibt!

Herr Cohrs passt sich immer seinen Teilnehmern an, so dass alle mitradeln können, die möchten! Eine Anmeldung ist nicht nötig, wenn zur vereinbarten Uhrzeit jemand am Treffpunkt ist, findet die Tour statt.

Campingplatz Zum Oertzewinkel, Kreutzen 20, 29633 Munster, Tel.: 05055 5549

www.oertzewinkel.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Fr, 06.07.2018 - 13:00 Uhr

Unter Hartmanns Eichen • Hauptstraße • Wietzendorf

Feldrundfahrt

Feldrundfahrt

Der Landvolkverband Wietzendorf e. V. lädt alle Interessierten zur Feldrundfahrt ein. Die von Treckern gezogenen Anhänger sind komfortabel mit Strohballen ausgelegt. Die Rundfahrt führt in den Wietzendorfer Außenbereich und angrenzende Regionen. Zwischendurch wird ein Kaffeetrinken in einer Gastwirtschaft angeboten. Start und Ende ist am Reininger Kirchweg unter Hartmanns Eichen.

Landvolkverband Wietzendorf

www.wietzendorf.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Fr, 06.07.2018 - 16:00 Uhr

Stadtbücherei • Schulstraße 10 • Bergen

Bilderbuchkino in der Stadtbücherei

Bilderbuchkino in der Stadtbücherei

Die Stadtbücherei Bergen veranstaltet am Freitag, den 6. Juli 2018, 16:00 Uhr, ein Bilderbuchkino für alle Kinder ab vier Jahren. Präsentiert werden die Buchtitel "Ein Geburtstagsfest für Lieselotte", "Funkel, der kleine Fisch in Gefahr" und "Die Luftschiffpiraten - Ahoi, Käpten Milla".

Die Veranstaltung ist ohne Voranmeldung und kostenfrei. Anmeldungen für das Bilderbuchkino am Vormittag für Kindergartengruppen und Grundschulklassen werden gern entgegengenommen.

Die Stadtbücherei Bergen bleibt vom 30.7. bis 3.8.2018 geschlossen.

Das nächste Bilderbuchkino findet am 7.9.2018 statt.

Stadtbücherei Bergen


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Fr, 06.07.2018 - 19:00 Uhr bis So, 22.07.2018 - 18:00 Uhr

Historische Wassermühle • Unterlüßer Straße 5 • Müden (Örtze)

14.Offenes Atelier-Wochenende

14.Offenes Atelier-Wochenende

14.Offenes Atelier-Wochenende 21. & 22. Juli 2018
13 – 18 Uhr
Faßberg, Müden Südheide, Hermannsburg, Unterlüß
Vernissage 06. Juli 2018 19 Uhr
Begleitende Ausstellung 07. – 22. Juli 2018
Mo. – So. 9 – 12 & 14 – 17 Uhr
In der Historischen Wassermühle Müden/Örtze
Kulturkreis Faßberg e.V.

Kulturkreis Faßberg e.V.


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Fr, 06.07.2018 - 19:00 Uhr bis So, 22.07.2018 - 17:00 Uhr

Historische Wassermühle Müden/Örtze • Hermannsburg

14.Offenes Atelier-Wochenende 21. & 22. Juli 2018 13 – 18 Uhr

14.Offenes Atelier-Wochenende 21. & 22. Juli 2018 13 – 18 Uhr

14.Offenes Atelier-Wochenende
21. & 22. Juli 2018 13 – 18 Uhr
Vernissage 06. Juli 2018 19 Uhr
Begleitende Ausstellung
07. – 22. Juli 2018
Mo. – So. 9 – 12 & 14 – 17 Uhr
In der Historischen Wassermühle Müden/Örtze

Kulturkreis Faßberg e.V.


Mehr Infos Empfehlen … Merken …

Sa, 07.07.2018 - 10:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

Auf Spurensuche mit der Sülterin Gaby.
Eine Radwanderung auf den Spuren der Salzgewinnung in und um Sülze.
Salzsieder, Torfstecher, Schmiede und Stellmacher, Salzschreiber und Salzfahrer und viele mehr prägten 500 Jahre das Leben im Heidedorf Sülze. Zwanzig Generationen haben in und um Sülze für die Salzgewinnung gearbeitet. Obwohl die Saline vor rund 150 Jahren aufgegeben wurde, sind auch heute noch die Spuren dieser Epoche zu finden; allerdings nicht auf den ersten Blick!

Entdecken Sie mit der waschechten Sülterin und zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Gabriele Link die Schätze dieses Wirtschaftszweiges in der einzigartigen Kulturlandlandschaft im Naturpark Südheide.

Auf gut befestigten Wegen fahren Sie circa 25 km durch Feld, Wald und Flur.

Gabriele Link, Tel. 05054 94070, E-Mail: Gabriele.Link@t-online.de


Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Do, 12.07.2018 - 14:00 Uhr

Gasthaus Zum Oertzewinkel • Kreutzen

Geführte Radtour durch das Obere Oertzetal

Geführte Radtour durch das Obere Oertzetal

Eine geführte Radtour für die ganze Familie durch das Obere Örtzetal in der Südheide mit einer Hofbesichtigung in Reiningen. Die Familie van der Velden zeigt uns ihren Kuhstall und wie die Milch zu uns kommt.

Der geprüfte Radtourenleiter Werner Cohrs führt die Teilnehmer an seinen Erlebnisradtouren zu bekannten und auch weniger bekannten Stellen in der Lüneburger Heide, hauptsächlich der Südheide.

Herr Cohrs passt sich immer seinen Teilnehmern an, so dass alle mitradeln können, die möchten! Eine Anmeldung ist nicht nötig, wenn zur vereinbarten Uhrzeit jemand am Treffpunkt ist, findet die Tour statt.

Campingplatz Zum Oertzewinkel

www.oertzewinkel.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 15.07.2018 - 13:00 Uhr

Munster Touristik • Veestherrnweg 5 • Munster

Radtour zum 7-armigen Wegweiser

Radtour zum 7-armigen Wegweiser

Treffpkt.: Munster Touristik, Streckenlänge: ca. 38 km, Dauer: ca.4h.
Von Munster fahren wir zum Hindenburgbunker, dort ist die erste kleine Pause. Danach geht es durch Reiningen auf der K46 in Richtung des 7-armigen Wegweisers. Hier fahren wir auf Sand- bzw. Schotterwegen weiter in Richtung Müden. Unterhalb vom Lönsstein ist eine weitere Pause vorgesehen. Dort besteht auch die Möglichkeit zum Kaffee trinken. Nach dem wir Müden durchquert haben fahren wir über die Sültinger Mühle nach Munster zurück.

Munster Touristik -A. Erdmann-

www.oertzeradler.de/Startseite
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 15.07.2018 - 14:00 Uhr

Museum Römstedthaus • Am Friedensplatz 7 • Bergen

Ein Ausflug in die Geschichte der Stadt Bergen

Ein Ausflug in die Geschichte der Stadt Bergen

Entdecken Sie im Rahmen eines kleinen Stadtrundgangs Wissenswertes zur Geschichte von Bergen.

Der Friedensplatz und sein alter Ortskern stehen dabei im Mittelpunkt. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch eine bewegte Zeitgeschichte, von der Gründung bis zur Neuzeit. Unter anderem beleuchten wir Bergens wichtige Funktion als kirchlicher Mittelpunkt, Verwaltungs- und Gerichtszentrum, welches Bergen in der Vergangenheit innehatte. Eine Führung durch das Museum Römstedthaus ist inbegriffen. Im Anschluss an den Rundgang bietet sich eine Einkehr in eines der naheliegenden Cafés an.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: Erwachsene 5 Euro p.P.; Kinder (ab 7 J.) 2 Euro p.P.
Kontakt & Anmeldung:
Tourist-Info Bergen, Deichend 3, 29303 Bergen, Tel.: 05051-47964; heike.thumann@bergen-online.de
Treffpunkt: Museum Römstedthaus, Am Friedensplatz 7, 29303 Bergen
Ihre Gästeführer: Michael Lipnicki & Heike Thumann
http://www.lhg.me/14550 />

Weitere Termine und Sonderführungen auf Anfrage.

Stadt Bergen

www.bergen-urlaub.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Mi, 18.07.2018 - 13:00 Uhr

Munster Touristik • Veestherrnweg 5 • Munster

Truppenübungsplatzfahrt "Blick hinter den Zaun"

Truppenübungsplatzfahrt "Blick hinter den Zaun"

Panzer zum Anfassen! Flecktarn aus der Nähe! All das geht in Munster in der Lüneburger Heide, ohne dass man sich zu vier Jahren Bundeswehr verpflichten muss.

Nach dem pünktlichen Start an der Munster Touristik geht es für die Mitfahrer im bequemen Reisebus mit der ungefähr dreistündigen Fahrt über die beiden Truppenübungsplätze Munster Nord und Munster Süd. Ein Offizier der Kommandantur und ein Forstbeamter begleiten die Fahrt und erklären den Gästen, was sie sehen. Es ist möglich, allerlei Getier zu treffen: Luchs, Wildschwein, Puma, Schwarzstorch oder Fennek. Dabei ist unklar, was davon gepanzert ist! Auf beiden Truppenübungsplätzen ist ein Stopp geplant, bei dem die Teilnehmer den Bus verlassen können um sich an den durch die Bundeswehr vorbereiteten Schautafeln zusätzlich zu informieren. Hier entstehen immer wieder interessante Gespräche und es gibt eine gute Möglichkeit, auch einmal Fragen zu stellen. Im Anschluss an die seltenen Einblicke während der Tour kehrt die Gruppe zu Kaffee und Kuchen in einer örtlichen Gastronomie ein und kann gemeinsam das Gesehene Revue passieren lassen. Dabei ist dann auch eine Mitarbeiterin der Munster Touristik, die die Fahrten veranstaltet, anwesend um alle aufkommenden Fragen zu beantworten. Eine Anmeldung zu den Fahrten ist ab sofort möglich und zwingend nötig.

In Zusammenhang mit den Fahrten über die Truppenübungsplätze bietet die Munster Touristik auch die Pauschale "Blick hinter den Zaun" an.

Eine Anmeldung für die Teilnahme an einer Fahrt ist unbedingt erforderlich. Teilnahme ab 14 Jahren, Tiere sind nicht erlaubt! Anmeldungen nehmen wir ab sofort unter Tel.: 05192- 89980 oder info@munster-touristik.de entgegen.

Die Teilnahme an der Fahrt kostet 25,00 € pro Person und beinhaltet neben der geführten Bustour auch das Kaffee und Kuchen.

Munster Touristik, Veestherrnweg 5, 29633 Munster

www.munster-touristik.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …
1 2 3 4 5 6 7