Logo

Veranstaltungskalender Kulturraum Oberes Örtzetal

BergenFaßberg MunsterSüdheideWietzendorf

Veranstaltung suchen Karte Liste Export Impressum Hilfe Veranstaltung kostenlos anmelden
Keine laufenden … Nur laufende … Alle Veranstaltungen Kurztext Bilder zeigen
2 3 46 8 12 16

Munster > Führungen • Laufende Veranstaltungen ausgeblendet


1 2 3

So, 27.05.2018 - 14:30 Uhr

St. Urbani-Kirche • Kirchgarten 12 • Munster

Geöffnete Kirche mit Führung

Die St. Urbani- Kirche in Munsters Altdorf zählt zu den schönsten alten Heidekirchen. Wenige Teile des ersten steinernen Kirchbaus aus dem 13. Jahrhundert sind noch erhalten. Der Turm kann die schwere Glocke nicht tragen, so wurde ein hölzerner Glockenturm neben die Kirche gesetzt. 1881 wurde die Kirche um das Querschiff im neugotischen Stil erweitert. Das Innere der Kirche zeigt sich heute als gotischer Raum, den niedrige Spitzbögen mit Querrippen auf vierkantigen Pfeilern überspannen. Mittelpunkt des harmonischen Raums ist der geschnitzte Flügelaltar aus dem 15. Jahrhundert. Das bronzene Taufbecken stammt aus dem Jahr 1432.

Zur genannten Uhrzeit stehen Ihnen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung, die Ihnen alle Fragen bezüglich der Kirche beantworten!

Ev.- luth. Kirchemgemeinde Munster, Tel.: 05192 2321, kg.munster@evlka.de

www.kirchengemeinde-munster.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

So, 03.06.2018 - 14:30 Uhr

St. Urbani-Kirche • Kirchgarten 12 • Munster

Geöffnete Kirche mit Führung

Die St. Urbani- Kirche in Munsters Altdorf zählt zu den schönsten alten Heidekirchen. Wenige Teile des ersten steinernen Kirchbaus aus dem 13. Jahrhundert sind noch erhalten. Der Turm kann die schwere Glocke nicht tragen, so wurde ein hölzerner Glockenturm neben die Kirche gesetzt. 1881 wurde die Kirche um das Querschiff im neugotischen Stil erweitert. Das Innere der Kirche zeigt sich heute als gotischer Raum, den niedrige Spitzbögen mit Querrippen auf vierkantigen Pfeilern überspannen. Mittelpunkt des harmonischen Raums ist der geschnitzte Flügelaltar aus dem 15. Jahrhundert. Das bronzene Taufbecken stammt aus dem Jahr 1432.

Zur genannten Uhrzeit stehen Ihnen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung, die Ihnen alle Fragen bezüglich der Kirche beantworten!

Ev.- luth. Kirchemgemeinde Munster, Tel.: 05192 2321, kg.munster@evlka.de

www.kirchengemeinde-munster.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …

Sa, 09.06.2018 - 10:00 Uhr

Munster Touristik • Veestherrnweg 5 • Munster

Öffentliche Stadtführung

Zu dieser öffentlichen Stadtführung lädt die Munster Touristik zusammen mit Adolf Köthe alle Gäste und Munsteraner ein. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich und die Stadtführung findet in jedem Fall statt.

Marktplatz - Mühlenteich - Wassermühle - Ollershof - St. Urbani Kirche - Friedrich- Heinrich- Platz - Innenstadt

Der ehemalige Bürgermeister und jetzige Stadtführer zeigt bei dem ca. 2stündigen Rundgang die Innenstadt und den Altdorfbereich rund um die Heimathausanlage Ollershof. Dabei erfahren die Teilnehmer neben einigen Daten und Fakten auch die eine oder andere Anekdote aus Munsters Geschichte, die ja immerhin über 750 Jahre alt ist!

Die Führung kostet pro Person 3,00 € und ist vor Ort an der Stadtführer zu bezahlen.

Passend zum Stadtrundgang gibt es in der Munster Touristik eine Begleitbroschüre, die Adolf Köthe erstellt hat.

Munster Touristik, Tel.: 05192 - 89980, info@munster-touristik.de

www.munster-touristik.de
Mehr Infos Empfehlen … Merken …

So, 10.06.2018 - 14:30 Uhr

St. Urbani-Kirche • Kirchgarten 12 • Munster

Geöffnete Kirche mit Führung

Die St. Urbani- Kirche in Munsters Altdorf zählt zu den schönsten alten Heidekirchen. Wenige Teile des ersten steinernen Kirchbaus aus dem 13. Jahrhundert sind noch erhalten. Der Turm kann die schwere Glocke nicht tragen, so wurde ein hölzerner Glockenturm neben die Kirche gesetzt. 1881 wurde die Kirche um das Querschiff im neugotischen Stil erweitert. Das Innere der Kirche zeigt sich heute als gotischer Raum, den niedrige Spitzbögen mit Querrippen auf vierkantigen Pfeilern überspannen. Mittelpunkt des harmonischen Raums ist der geschnitzte Flügelaltar aus dem 15. Jahrhundert. Das bronzene Taufbecken stammt aus dem Jahr 1432.

Zur genannten Uhrzeit stehen Ihnen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung, die Ihnen alle Fragen bezüglich der Kirche beantworten!

Ev.- luth. Kirchemgemeinde Munster, Tel.: 05192 2321, kg.munster@evlka.de

www.kirchengemeinde-munster.de
Mehr Infos Karte Empfehlen … Merken …
1 2 3